23.10.2013

BFG Besuch bei PORSCHE in Dornbirn - Ein Hauch von Luxus, Leidenschaft und Pferdestärke

Die glücklichen Tombolagewinner des Gildenballes 2013 der BFG, darunter auch einige Auto-Liebhaber, freuten sich sichtlich auf den  Besuch bei der Firma Porsche Dornbirn.
Nach einem überaus freundlichen Empfang durch Gastgeber Horst Giselbrecht begrüßte der Geschäftsführer der Firma, Herr Jörg Peham, die Gewinner.

Die ausgestellten schnittigen Modelle zogen die bewundernden Blicke aller Anwesenden an und beflügelten nicht nur die Fantasie der Männerwelt.  
Antworten auf alle Fragen bezüglich Motortechnik, Karosserie, Abgastechnik oder Bremsen bekamen die Gäste von fachlich kompetenten Porsche-Mitarbeitern.
Auch ein  Autorennen stand auf dem Programm. Die daran interessierten Teilnehmer konnten mit Simulator, auf der Rennstrecke von Monza testen, wie weit sie vom fahrerischen  Können eines Sebastian Vettel entfernt sind, aber nicht ohne Bewertung!!!!
Die ersten 2 platzierten  konnten für ein Wochenende PS starke Gewinne mitnehmen.
Das Aufheulen vom PS starken Motor des Formel 1 Bolliden während der Testfahrt, klang für jeden der draufgängerischen Piloten, wie Musik in den Ohren.
In begeisterten Gesprächen interessierte sich, die technisch versiertere Männerwelt mehr für die hoch entwickelte Technologie. Die Damen hingegen fanden Gefallen am schnittigen Design. Im Anschluß des Events war ein liebevoll vorbereitetes Buffet vom Feinsten ein weiterer Höhepunkt das die Teilnehmer genüsslich verzehren konnten.
Diese Veranstaltung war im wahrsten Sinne des Wortes PS stark, mit PS starken Inhalten versehen und ließ das Herz eines jeden Auto-Liebhabers höher schlagen.
BFG-Vizepräsidentin, Jacqueline Hämmerle, bedankte sich für die Einladung und für diesen  gelungenen Abend.