21.11.2018

BFG besucht „100 Jahre Vorarlberg“ im Landhaus

Der schon traditionelle Besuch von Gewinnern der Gildenball-Tombola im Vorarlberger Landtag auf Einladung des LT-Präsidenten fand kürzlich leider ohne Gastgeber Harald Sonderegger statt. Er musste sich wegen eines familiären Termins entschuldigen, wurde jedoch von LT Medienreferent Mathias Bertsch kompetent vertreten. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung „100 Jahre Vorarlberg“ zeigte im Montfortsaal eine Filmvorführung die Entwicklung unseres prachtvollen Ländles. Der anschließend besichtigte Landtagssaal mit seinen kreisförmig angeordneten Sitzreihen erinnert an den historischen Römischen Senat. Dies war auch die Absicht von Architekt Wilhelm Holzbauer, der das Landhaus  geplant hat. Nach ausführlicher Information über die Aufgaben des Landtages stärkte ein Buffet die Gewinner und Begleiter der Bregenzer Faschingsgesellschaft (BFG).