03.07.2015

BFG-Tombolagewinner bei LTP Sonderegger

An der Spitze des Landtagspräsidiums gab es in den vergangenen Jahren mehrere Änderungen. Eines aber ist gleich geblieben - die Einladung von Tombola-Gewinnern des Bregenzer Gildenballes zum Besuch im Vorarlberger Landtag. Landtagspräsident Mag. Harald Sonderegger hat die Tradition seiner Vorgängerinnen fortgesetzt und kürzlich eine Abordnung der Bregenzer Faschingsgesellschaft (BFG) mit den glücklichen Gewinnern eingeladen. Zunächst gab Sabine Möckel vom Amt der Landesregierung in bewährter Weise Informationen aus erster Hand  über das Landhaus und dessen Funktion. Die Besuchergruppe konnten die Amtsräume und den Plenarsaal des Landtagses erleben. Einschlägige Fragen zum Landesparlament und dessen landespolitische Funktion wurden ausführlich beantwortet. Tanja Wüstner vom Sekretariat und Medienreferent Mathias Bertsch haben bei der Organisation des Events und der Vorbereitung des Kalten Büffets  mitgeholfen. Bei der abschließenden Ländle Jause gab es noch genug Zeit, mit LTP Sonderegger zu diskutieren. BFG Vizepräsidentin Jacqueline Hämmerle bedankte sich im Namen der BFG mit einem kleinen Präsent für die Einladung. Die Gildenball-Tombola verlost jährlich ungewöhnliche Preise und hilft damit der BFG, ausgesuchte Sozialprojekte zu unterstützen.