24.06.2013

BFG-TOMBOLAGEWINNER zu Besuch in der Klinik Dr. Zech - Vom Kinderwunsch zum Wunschkind

Zu einem hochinteressanten und informativen Abend luden ESR Dr. Herbert und Annerose Zech die Tombolagewinner ein. 1984 in Bregenz gegründet und zwischenzeitlich zu 6 Zentren in 5 Ländern angewachsen ist das In-Vitro Fertilisationsinstitut der Fam. Zech, wo jährlich ca. 4500 Paare mit unerfülltem Kinderwunsch betreut werden. Univ.Doz. Dr. Nicolas Zech und Mag. Ismene Murtinger-Zech erklärten in anschaulicher Weise die verschiedenen Schritte die erforderlich sind, um gesunde Ei- und Samenzellen zu vereinigen und durch künstliche Befruchtung ein Wunschkind zu ermöglichen.

Prof. Dr. Pierre Vanderzwalmen gab Einblick in sein Fachgebiet des Tiefgefrierens von Eizellen unter Anwendung neuester Technologien, die im Hause Zech entwickelt wurden.

Beeindruckt von den modernen Behandlungsräumen und Labors und der Forschungs- und Entwicklungsarbeit, die hier geleistet wird, ließen die Gewinner den Abend bei einem schmackhaften Buffet ausklingen. Vize-Präsidentin Jacqueline Hämmerle bedankte sich bei der Familie Zech für ihre  Gastfreundschaft und die eindrucksvollen Erläuterungen.