08.11.2016

BFG-Visite im Landhaus Bregenz

Auf  Einladung von Landtagspräsident Mag. Harald Sonderegger genossen Gewinner vom Bregenzer Gildenball den Tombola-Eventpreis für eine Führung durch das Landhaus in Bregenz. Obwohl das Landhaus fast allen bekannt war, erlebten die Besucher ganz neue, positive Einblicke in die Arbeit des Landtages. Im Montfortsaal erklärte Sabine Möckel die Architektur und Geschichte des Hauses und im Film wurden die Aufgaben und Verantwortungsgebiete der Landesräte vorgestellt.
Anschließend nahmen die Gäste im Plenarsaal Platz und im Beisein von Landtagsdirektorin Dr. Borghild Goldgruber-Reiner referierte Sonderegger über die Arbeit des Landesparlaments und die Sitzungsabläufe. Selbstverständlich beantwortete  der LTP auch Fragen der Besucher und lud anschließend zu einer schmackhaften Jause im Landhauscafé ein. Helga Frühwirth bedankte sich im Namen der BFG bei Frau Möckel für die fachkundige Führung und beim Präsidenten für seine Informationen.