09.12.2019

BREGENZER FASCHINGSGESELLSCHAFT BESUCHT RUSSMEDIA

Eine Gruppe von Tombola Gewinnern des BFG-Gildenballes trafen sich zu einem Betriebsrundgang  bei Ruß Media in Schwarzach.  In seiner Begrüßung stellte BFG-Elferrat Richard Elsler den Gästen den Führer durch das Haus - Herrn Reinhard Glatz - vor. Herr Glatz informierte  die Anwesenden im Veranstaltungsraum über die Geschichte des seit 1945 bestehenden Betriebes und über die verschiedenen Medienprodukte, ergänzt durch eine informative Diaschau. 
Beim Rundgang, vorbei an Wann und Wo,  NEUE, Vol.AT, VORARLBERGERIN und anderen Abteilungen des Hauses, erfolgte auch ein Besuch in der Redaktion der VN.  Der stellvertretende VN-Chefredakteur und Lokalchef Hans-Günter Pellert erklärte den Besuchern mit verständlichenden  Erklärungen das Zustandekommen einer erfolgreichen Tageszeitung.  Auch den journalistischen Tagesablauf, wie z. Bsp.allerletzte Meldungen noch kurz vor Druckschluß  in die Vorarlberger Nachrichten eingebaut werden um die Aktualität  für die VN Leser zu gewährleisten.
Ein weiterer Besuch fand auch im Senderaum von Antenne Vorarlberg statt, wo die Gäste von Moderator Bernd sehr herzlich begrüßt wurden. Der sympathische Radiosprecher erklärte wie aktuelle Anlässe zum Studio gelangen und diese dann unmittelbar an die Hörerschaft weitergegeben werden.
Dann ging es zur Druckerei, in der die Besucher den Weg der Papierrollen bis zum Andruck sahen und anschließend daraus eine fertige Zeitung entsteht und zur Versandhalle gelangt. Beeindruckend war auch das riesige Papierlager, die Herstellung der der Druckerplatten, sowie das umfangreiche Farbmitteldepot. Die VN war die erste Tageszeitung die den Farbdruck einführte.
Nach Abschluß des Rundganges, beim gemütlichen Beisammensein, übergab BFG-Elferrätin Sonja Scholl mit anerkennenden Worten ein Präsent der Bregenzer Faschingsgesellschaft an Herrn Reinhard Glatz. Dies als Dank für den sehr informativ geführten Betriebsrundgang und die gastfreundliche Bewirtung.