04.06.2019

Bregenzer Faschingsgesellschaft spendet 1500 Euro für sehbehinderte Kinder

Vorstand Florian Rainer von der Bregenzer Faschingsgesellschaft übergab eine Spende in der Höhe von 1.500 Euro an sehsam.

Sehsam ist eine pädagogische Sehfrühförderstelle des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Vorarlberg und betreut sehbehinderte, blinde und seh-mehrfachbehinderte Kinder und deren Familien.

„Mit dieser Spende leistet die BFG einen Beitrag zur Beschaffung von Therapiematerial. Das Material kann von den betroffenen Familien ausgeliehen werden. Dieses Angebot sorgt für eine finanzielle Entlastung der Betroffenen, da sie das Therapiematerial nun nicht selbst anschaffen müssen“, bedankt sich Jasmin Maccani von Sehsam.

Die Bregenzer Faschingsgesellschaft organisiert den Gildenball im Festspielhaus Bregenz. Aus den Erlösen ist der Verein auch karitativ tätig.

Bildunterschrift: Vorstand Florian Rainer übergibt den Scheck an Jasmin Maccani von Sehsam.