03.06.2015

Technik-Führung im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz

Imposante Einblicke in die vielschichtigen Verwendungszwecke und die technischen Möglichkeiten des Bregenzer Festspiel- und Kongresshauses erhielten Gewinner der Gildenball Tombola. Der Technische Direktor des Hauses und der Festspielbühne, Ing. Gerd Alfons, führte die Besucher hinter die Bühnen und in die Werkstätten, erklärte die räumlichen Trennungsmöglichkeiten der verschiedenen Studios, Foyers und Galerien und die technischen Besonderheiten und Rafinessen, die zur Verfügung stehen. Sogar der Turm der Chinesischen Mauer auf der Turandot-Bühne durfte bestiegen werden. Sehr interessant war auch zu erfahren, wie vorausschauend geplant wurde und welche künftigen Ausbauten noch möglich wären. BFG-Vorstandsmitglied Helga Frühwirth bedankte sich bei Gerd Alfons für die beeindruckenden Insider- Informationen und wünscht ihm für die bevorstehende Pensionierung alles Gute.