03.07.2015

WINZERFAMILIE MÖTH LUD BFG-TOMBOLAGEWINNER ZUR WEINVERKOSTUNG

Wieder einmal waren Michaela und Sepp Möth großzügige Gastgeber für die Gewinner der Tombola aus dem Gildenball 2015.In der neuen Kellereihalle wurden die Teilnehmer von Winzer Sepp Möth mit einem Glas Seebrünzler (Müller Thurgau) begrüßt. In weiterer Folge wurden dann weitere hausproduzierte Weißweine wie Grüner Veltliner, Chardonnay, Welsch Riesling verkostet. Zum Abschluß der Degustation wurden die Damen und Herren mit dem bereits ausverkauften Rotwein „Brigantium“ verwöhnt. In seiner Präsentation gab Sepp Möth einen umfangreichen Einblick in seine Produktpalette.
Er erklärte den Winzeralltag während des gesamten Jahres und wies auch auf die Erfolge seiner Tätigkeit hin.Insbesondere das seine Weine immer wieder Aufnahme in den unter Winzern begehrten „Salon Österreichischer Weine“ finden. Anschließend wurden die Gäste Braun Iris und Volker, Heinz Erika und Karl, Hammerle Christiane/D ,Matha Alexandra/CH , Ulz Gabi , BFG Vorstandsmitglied Elsler Richard, alle genannten mit Begleitung, von der Winzerfamilie mit den Gaumenfreuden des Hauses verwöhnt. Die  fröhliche und gesellige Runde blieb bis zum Klang der großen Glocke, die die Sperrstunde einläutete. Für die Bregenzer Faschingsgesellschaft  bedankte sich Neumitglied Sonja F. Scholl mit einem lukullischen Präsent, sowie mit launischen Worten bei Michaela und Sepp Möth für diesen besonderen Eventpreis.