1970

Einladungskarte für den Ball der Heeressportvereinigung

Der Österreichische Heeressportverband wurde am 19. Oktober 1967 als Dachverband für alle in Österreich bestehenden Heeressport-Landesverbände und deren Mitgliedsvereine sowie für die Heeressportvereine und ihre Zweigvereine gegründet. Seine Tätigkeit erstreckt sich auf das gesamte Bundesgebiet nach dem föderalistischem Prinzip. Die Vereinigung fördert noch heute den Sport für Soldaten und zivile Personen.

Oberst Schaffer vom Militärkommando Vorarlberg, war Präsident der Heeressportvereiniung in Vorarlberg. Als solcher veranstaltete er den HSV Ball.

Aus dem Präsidium der Heeressportvereinigung gründete er die Faschingsgilde "Bodenseegugger" welche 1978 in Bregenzer Faschingsgesellschaft umbenannt wurde.