21.08.2013

LH WALLNER NAHM SICH ZEIT FÜR FREUNDE DER BFG-TOMBOLAGEWINNER

Im Juli lud Landeshauptmann Markus Wallner eine beachtliche Anzahl an Tombolagewinnern, des Gildenballes der Bregenzer Faschingsgesellschaft, ein. Ziel der Zusammenkunft war die Raiffeisenbank am Kornmarktplatz. Dort begrüßte der Landeshauptmann zusammen mit dem Bregenzer Stadtarchivar Mag. Thomas Klagian die intereressierten Gewinner und eine Abordnung der BFG. Mag.Thomas Klagian informierte sehr eindrucksvoll anhand von Bildern, die in der Raiffeisenbank ausgestellt sind, die Geschichte des Kornmarktplatzes.
Im Anschluß an die geschichtsträchtige Führung wurden die Tombolagewinner zu einem Weißwurst-Essen ins Gasthaus Kornmesser geladen. Hier hatten dieselben die Möglichkeit mit dem Landeshauptmann in lockerer Weise verschiedene Themen anzusprechen. Unter dem Motto: “Zeit für Freunde und Dinge die man sich nicht kaufen kann“ bedankte sich der Präsident der BFG Obstlt.Alexander Pehr recht herzlich beim Landeshauptmann für seine Bereitschaft, nun schon seit10 Jahren die Tombolagewinner jeweils mit einem kulturellen Event zu beschenken. Als Dankeschön erhielt der Landeshauptmann aus den Händen der BFG-Vizepräsidentin, Jaqueline Hämmerle, ein kleines originelles Geschenk.