17.04.2015

Tombola Sieger kurvten per Segway durch Wolfurt

Da soll noch einer sagen, die Dreizehn sei keine Glückszahl. 13 Tombolagewinner vom Gildenball 2015 der BFG (Bregenzer Faschingsgesellschaft) konnten bei Sonnenschein zum ersten Mal  eine Betriebsbesichtigung der Firma MRS+Segway (MRS - Mayr Record Scan) in Wolfurt genießen. Die Event-Teilnehmer wurden von Geschäftsführer Christof Mayr und Chef-Fotograf  Abdullah Kilic mit Sekt und einen Filmbeitrag herzlich begrüßt. Christof Mayr erklärte, was Segway ist und dass es für ihn eher ein Hobby neben dem Hauptberuf Lithographie-Werbedruck bedeutet.

Alle wurden zunächst fotografiert für einen Segway-“Führerschein“ ( Ausweis), mit dem man bei allen Segwayhändlern in ganz Europa  solch ein Gerät ausleihen kann. Mit viel Heiterkeit wurde in die Grundtechnik eines Segway-Rolly eingeführt. Um Sicherheit zu gewinnen wurde vorerst am Firmenparkplatz auf einem vorgelegten Kurs geübt, bis alle einigermaßen fit für das Gerät waren.

Danach bekamen die Teilnehmer einen „Roller“, mit dem sie eine große Runde durch Wolfurt drehten. Mit geradezu kindlicher Freude wurde die Fahrt durch die Gemeinde genossen. Zurück bei MRS berichtete Firmenchef Mayr persönlich über seinen Betrieb. Mit großer Neugierde wurden Details über modernste Fotobearbeitung und die grafische Druckvorbereitungsstufen verfolgt, z.B. wie Kataloge etc. hergestellt werden.

Als Kontrast zur modernen Computer gesteuerten Technik konnte noch die erste Lithographie Druckmaschine vom Seniorchef Norbert Mayr besichtigt werden. Das Unternehmen MRS-Mayr in Wolfurt hat viele namhafte Unternehmen im Mode und Technikbereich in ganz Europa – von Armani bis Wolfort, von Pfanner bis zum Kunsthaus Bregenz – und bis nach Asien als Kunden. MRS zählt zu den führenden Betrieben der Druckvorstufe und Digitaldrucktechnik in der Euregio Bodensee.

Es war für Tombolagewinner und BFG-Begleiter ein besonders interessantes und fröhliches Eventerlebnis, das alle sehr genossen haben. Ein Extra-Dankeschön für Präsente sowie Wein aus der Eigenproduktion von Herrn Mayr Senior!