Gildenball 2021 abgesagt

 

"Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und intensiv über Möglichkeiten beraten. Doch wie wir es drehen und wenden, ein Ball an welchem nicht getanzt werden kann und wo es nicht möglich ist sich über die Tischgesellschaft hinaus zu begegnen, ist eben kein Ball und schon gar kein Gildenball", bedauert der Präsident der Bregenzer Faschingsgesellschaft, Alexander Pehr die Entscheidung.